Spender2020-06-22T15:45:17+02:00

Eine Geburtstags-Spende


1000,00 €  Der Willicher Torsten Greis wurde 50 und aus diesem Anlass von seinen Kolleginnen und Kollegen der Deutschen WertpapierService Bank in Düsseldorf mit einem Scheck über 500 Euro überrascht. Statt Geschenken hatte er sich Spenden für den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld gewünscht, den er seit vergangenem Jahr als Beiratsmitglied unterstützt. Aufgestockt wurde die Summe dann noch einmal nach der privaten Geburtstagsfeier von Torsten Greis, bei der Familie und Freunden 420 Euro spendeten. Das Geburtstagskind rundete auf 500 Euro auf, so dass insgesamt 1.000 Euro für unsere Krebskinder zusammenkamen. Die gesamte Familie Greis, unter anderem die Geschwister Claudia und Thomas Greis, ist dem Verein bereits seit vielen Jahren verbunden und sorgt immer wieder für köstliche Sachspenden [...]

Benefiz-Spiel der Fußballdamen 
des GSV 1910 e.V. Moers

601,03 €  Benefiz-Spiel der Fußballdamen des GSV 1910 e.V. Moers Immer am Ball ist Sandra Goertz, wenn es um das Wohl krebskranker Kinder geht. Die angehende Doktorandin und Fußballerin beim GSV Moers studiert „Human Technology in Sports and Medicine“ an der Sporthochschule Köln und arbeitet als studentische Hilfskraft in der Kinderonkologischen Abteilung des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum. Eine ihrer Aufgaben ist die Sporttherapie mit jungen Krebspatienten. Ihre Stelle wird vom Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld finanziert. Jetzt wollte die Sportwissenschaftlerin dem Verein etwas zurückgeben und hat aus einem Fußballspiel ihrer Mannschaft ein Benefizspiel gemacht. Warum? „Durch meine Stelle am Helios Klinikum habe ich meine Berufung gefunden. Außerdem habe ich in den vergangenen zwei Jahren [...]

16.000 Euro aus Vereinsauflösung für die „Aktion Teddybär“

16000,- €  Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden „Das ist eine tolle Leistung. Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Arbeit unterstützt“: Andrea Schmitz vom Beirat des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“ konnte in ihrem Schiefbahner Spielwarengeschäft „Glückspilz“ jetzt zwei sportliche Schülerinnen begrüßen: Lisa Focks (11 Jahre) und ihre Freundin Carlotta Koszlowski (10 Jahre), beide Schülerinnen am St. Bernhard-Gymnasium, haben ganz allein einen Sponsorenlauf für zwei Benefiz-Projekte auf die Beine gestellt. Sie sind rund zweieinhalb Stunden ihre Runden im Bereich Willicher Heide, Kuhbusch und Ploenesweg gelaufen, bis sie zehn Kilometer pro Läuferin voll hatten. Zuvor hatten sie bei Freunden und Verwandten per Flyer um Sponsoren geworben. Das Ergebnis: Insgesamt kamen 1652  Euro zusammen, die die [...]

Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden

1652,- €  Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden „Das ist eine tolle Leistung. Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Arbeit unterstützt“: Andrea Schmitz vom Beirat des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“ konnte in ihrem Schiefbahner Spielwarengeschäft „Glückspilz“ jetzt zwei sportliche Schülerinnen begrüßen: Lisa Focks (11 Jahre) und ihre Freundin Carlotta Koszlowski (10 Jahre), beide Schülerinnen am St. Bernhard-Gymnasium, haben ganz allein einen Sponsorenlauf für zwei Benefiz-Projekte auf die Beine gestellt. Sie sind rund zweieinhalb Stunden ihre Runden im Bereich Willicher Heide, Kuhbusch und Ploenesweg gelaufen, bis sie zehn Kilometer pro Läuferin voll hatten. Zuvor hatten sie bei Freunden und Verwandten per Flyer um Sponsoren geworben. Das Ergebnis: Insgesamt kamen 1652  Euro zusammen, die die [...]

Craftbeer-Blogger-Spende

2.000,- €  Familie Müsch aus Grevenbroich kennt das Elternhaus „Villa Sonnenschein“ aus eigener Erfahrung und wollte nun etwas zurückgeben. Und so rief Craftbeer-Blogger Patrick Müsch via Instagram zu einer Spendenaktion in Verbindung mit einer Tombola auf. Nach nur 16 Tagen waren 2.000 Euro zusammengekommen. Zur Vorgeschichte: Im Oktober/November 2019 wohnten Patrick und Katrin Müsch ein paar Tage in der Villa Sonnenschein. „Unser Sohn war mit einer angeborenen Speiseröhrenerkrankung, die eine Operation am Tag nach der Geburt erforderte, auf der Kinderintensivstation im Helios Klinikum untergebracht. So haben wir das Elternhaus kennengelernt und erfahren, was es bedeutet, in einer solchen Situation nah bei seinem Kind sein zu können. Es hat uns sehr gutgetan.“ Aus Dankbarkeit für diese Chance spendete [...]

„Lutherplätzchen“ vom Lutherplatz

2.030,- Euro  n der Weihnachtszeit glühten die Backöfen im Restaurant Lutherterrassen im Helios-Klinikum Krefeld wieder zugunsten der „Aktion Teddybär“. Das Team um Betriebsleiter Christoph Schuhmann-Ortmann sorgte für eine köstliche Vielfalt auf über hundert Gastronomieblechen. So kamen tütenweise Spritz- und Mandelgebäck, Vanillekipferl und Nussecken mit verschiedensten Glasuren zusammen. Die Mitarbeiter des Helios-Klinikums Hüls bereicherten das Sortiment um eigene Kreationen wie Handtaschen, Schlüsselanhänger, Geldbörsen und Weihnachtsdekorationen. Alle Sachen wurden in den Lutherterrassen, im Luthershop und erstmals auch in den beiden Cafeterien der Helios-Kliniken Uerdingen und Hüls verkauft. Mitarbeiter und Krankenhausbesucher sorgten für klingelnde Kassen, so dass schließlich 2.030 Euro zusammenkamen. Es ist erst Februar, aber Christoph Schuhmann-Ortmann ist bereits einen Schritt weiter: „Wir möchten die ,Aktion Teddybär‘ weiterhin tatkräftig [...]

Pflege-Team spendet für kranke Kinder

600.- € Zu Weihnachten hat das Team auf das traditionelle Weihnachtswichteln verzichtet und stattdessen lieber Geld für eine Spende gesammelt. Arzu Baran und Markus Budd vom Team des Pflegedienst „Pflege Optimal“ brachten jetzt eine Spende von 650 Euro in die Villa Sonnenschein des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“.  Die Kollegen/-innen haben gemeinsam beschlossen, im Advent 2021 eine Aktion für kranke Kinder auf die Beine zu stellen und sie sei über eine Recherche im Internet auf die Arbeit des Fördervereins aufmerksam geworden, erzählte Arzu Baran: „Als die Geschäftsführer Ali Celik und Adam Mielech von unserer Idee erfuhren, fanden sie das gut und haben uns auch mit einer Spende unterstützt“.  Sevda Aytekin (Geschäftsführerin Förderverein) und Stephan Kröll (Kassierer) erzählten [...]

Krumme Summe für krumme Hunde 
vom Krefelder TeamKegelPege“

€ 329,86  Schon wieder eine Erstspende – und zwar vom 14 Mann starken „TeamKegelPegel“. Die ehemaligen Wasserballer der Schwimmvereinigung Krefeld hatten sich bereits kurz nach ihrer Schulzeit zusammengetan, um alle vier Wochen die Kegel fliegen zu lassen. Mittlerweile sind auch zwei „Nichtschwimmer“ dabei. Die Motivation für die Spende an den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder beschreiben Jonas Dors und Julius Wellen so: „Vermutlich ist jeder von uns schon mal mit einer Krebserkrankung in der Familie oder dem Freundeskreis in Kontakt gekommen. Da es so eine unberechenbare Krankheit ist, sind die Schicksalsschläge, von denen man hört, immer besonders tragisch – gerade bei Kindern, die eigentlich ihr ganzes Leben noch vor sich haben. Außerdem wissen wir, dass die staatliche Unterstützung [...]

Blumen Himmel: Spende trotz Corona

3000.-€ Jens Schmitz, der Vorsitzende des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V., war überwältigt: Susanne und Markus Himmel, Inhaber der Willicher Gärtnerei „Blumen Himmel“, übergaben ihm jetzt eine Spende von 3000,- Euro.  Die „Himmels“ unterstützen den Förderverein seit mehreren Jahren – vor Corona hatten sie mehrfach einen Weihnachtsmarkt auf dem Betriebsgelände an der Hülsdonkstraße durchgeführt.  Das konnte im Advent 2021 Corona-bedingt nicht wiederholt werden, aber das Ehepaar hatte sich eine Alternative überlegt: Sie haben an den vier Advents-Wochenenden Glühwein und Reibekuchen zubereitet und gegen eine Spende für den Förderverein an die Kunden abgegeben. „Ich bin sehr gerührt darüber, dass das Ehepaar Himmel in dieser schwierigen Zeit diese zusätzliche Arbeit auf sich genommen hat. Wir freuen uns alle [...]

Spende farbenfroh

777.- € Lauter Erstspenden erreichen uns in diesen Tagen. Darüber freuen wir uns sehr. Auch Sabine Ullrich aus Krefeld, die als Interior-Designerin mit ihrem Unternehmen MOBIMIO individuelle und funktionale Kinderzimmereinrichtungen plant und umsetzt, hat sich für eine Spende an die Krebskinder entschieden. „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer eine Krebserkrankung ist. Hinzu kommt, dass ich mich aus Leidenschaft für ein kindgerechtes und nachhaltiges Wohnen einsetze. Auch für kranke und behinderte Kinder habe ich schon Zimmer geplant. Das Kinder- oder Jugendzimmer ist nicht einfach ein Raum, sondern der Ort, an dem Kinder leben, lernen und wachsen“, betont die Mutter zweier erwachsener Kinder. „Ich wollte etwas Gutes für Kinder tun und bin dabei auf den Förderverein und die [...]

Unternehmen spendet für krebskranke Kinder

5000.-€ Unterstützung aus Willich: Unternehmen spendet für krebskranke Kinder „Wir möchten gerne Projekte in der Region unterstützen und halten Ihre Arbeit für sehr wichtig“ – Michael Döhmen, Director Marketing beim IT-Sicherheitsunternehmen suresecure, brachte jetzt eine Spende von 5000,- Euro zu Stephan Kröll, Schatzmeister des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“.  Das Unternehmen ist ein hochspezialisierter Anbieter von IT-Sicherheitslösungen und ist trotz Corona-Pandemie rasant gewachsen, auch wegen vieler neuer Anforderungen an den Schutz vor Hackern und Cyber-Angriffen. „Wir haben uns innerhalb der letzten zwei Jahre von 25 auf rund 100 Mitarbeiter/-innen vergrößert. Zu Weihnachten verzichten wir schon länger auf Weihnachtspräsente und spenden lieber die dafür vorgesehene Summe an eine Hilfsorganisation“, berichtete Michael Döhmen beim Besuch in der Villa Sonnenschein, [...]

Bluetooth-Kopfhörer, Internet-Radios 
und hoffentlich eine große Osterfeier

2500.-€ Der Hand in Hand Cup in Tönisberg ist das größte Benefiz-Fußballturnier für Hobbymannschaften in NRW, und der Förderverein zugunsten krebskranker Kinder darf seit fünf Jahren am Spendenerlös teilhaben. Nach dem Turnier am 18. September haben die Organisatoren um Sven Feiten und Philipp Foehde Kassensturz gemacht und sich entschieden, neben dem Löwenanteil, den der von Hochwasser betroffene FC Dernau im Ahrtal dieses Mal bekommt, 2.500 Euro unseren Krebskindern in Krefeld zu spenden. Großen Anteil an der Gesamtspendensumme haben neben den 24 Mannschaften auch die 1.500 Fans. Phillip Foehde (links) und Sven Feiten übergaben Susanne Oestreich, Hausleiterin der Villa Sonnenschein, noch vor Weihnachten 20 Bluetooth-Kopfhörer für die Krankenhausschule im Helios Klinikum und drei Internetradios für die Familienzimmer der [...]

Hilfe von der Carpoint GmbH: Spielzeug für Kinder

Duplo, Lego, Spielzeugwerkzeug, Dinos…. - auch in diesem Jahr unterstützt das Autohaus „Carpoint GmbH“ aus Neukirchen-Vluyn die Arbeit des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“. Eugen Maier von das Carpoint GmbH und sein Mitarbeiter Sergej Scheffner brachten jetzt Spiele und Spielsachen im Wert von knapp 1700,- Euro in die Villa Sonnenschein des Fördervereins. Die Spende ist für die Spielabteilung in der Kinder- und Jugendmedizin im Helios Klinikum Krefeld bestimmt.  Erzieherin Carla Bogers und Stephan Kröll, Kassierer des Fördervereins, begrüßten die Besucher und nahmen die großzügige Unterstützung in Empfang. „Das ist eine tolle Sache, ich habe schon genau vor Augen, welches Kind damit spielen kann“, meinte Carla Bogers.  Im Gespräch mit den Besuchern kam die Frage auf, warum viele [...]

Leckere Aktion und tolle Spende: Döner für den guten Zweck

643,50 € Wir bedanken uns herzlich für diese tolle Idee und die großzügige Spende: Ozan Ceviriciözü hat uns in der Geschäftsstelle besucht und eine Spende von exakt 643,50 Euro an unsere Geschäftsstellenleiterin Sevda Aytekin übergeben.  Diese Summe hat er mit seinem Cousin Mehmet bei einer besonderen Aktion in ihrem gemeinsamen Döner-Restaurant Sucuk and Chill vor Weihnachten eingenommen: Sie hatten ihre leckeren Döner für den symbolischen 1 Cent verkauft und dazu um weitere Spenden der Kunden nach deren Ermessen gebeten. Die Aktion ist super angekommen, die Schlange vor dem Verkauf an der Kölner Straße 4 war lang und sogar Sat.1 NRW hatte in der Serie „Weihnachtsengel“ über die Idee der beiden jungen Männer berichtet.  Fördervereins-Vorsitzender Jens Schmitz konnte [...]

Süßer Gruß aus Düsseldorf für Kinder „auf Station“

Diese Besucherin brachte süße Grüße aus Düsseldorf in die Villa Sonnenschein. Hou Hua, die in der Confiserie Breuninger im Düsseldorfer Kö-Bogen arbeitet, brachte drei Tüten „Breuninger-Nikoläuse“ zu Susanne Oestreich, der Hausleiterin.  Die liebevoll verzierten Schoko-Männer sind ein Geschenk für die Kinder „auf Station“ in der Helios Klinik. Barbara Stüben vom Psychosozialen Dienst sorgte für einen sicheren Transport, die gerechte Verteilung und strahlende Kinderaugen.  Wir bedanken uns herzlich bei unserer Besucherin und ihrem Chef Michael Neet für diese süße Überraschung!

Spender seit über 30 Jahren

Seit 1990 geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksniederrheinischen Entwässerungsgenossenschaft (LINEG) in Kamp-Lintfort jeden Monat eine freiwillige Spende in einen Topf, aus dem zum Jahresende jeweils Geschenke für verschiedene Einrichtungen gekauft werden. Auch die jungen Patientinnen und Patienten auf der kinderonkologischen Station des Helios Klinikums wurden wieder bedacht. Damit jeder Empfänger auch das passende Geschenk bekommt, übergab Ebru Ertugrul vom Psychosozialen Dienst rechtzeitig Wunschlisten an LINEG-Mitarbeiterin Anja Kricke. Die ging dann auf Geschenke-Einkaufstour mit ihren eigenen Kindern, die später übrigens auch beim Einpacken halfen. Kurz vor Weihnachten brachte Anja Kricke 33 Wunschpakete nach Krefeld. Barbara Stüben, Leiterin des Psychosozialen Dienstes (links), und Carla Bogers aus der Spielabteilung (rechts) nahmen sie in der Villa Sonnenschein in Empfang und [...]