Auch dieses Jahr findet es wieder statt!

Die beliebte Ostereiersuche am Gründonnerstag in und um die Museumsscheune in Linn.
So wie auch schon in den Jahren zuvor, werden am 24.März, Klein und Groß mit Osterkörbchen bestückt durch Vorburg und Wehrgang ziehen um versteckte Süssigkeiten zu finden.
Für die Kinder oft ein ganz besonderes Ereignis, da viele von Ihnen für längere Zeit weder die Heimatschule, den Kindergarten noch öffentliche Einrichtungen besuchen konnten.
Wir möchten uns bei allen Spendern bedanken, die durch ihre Unterstützung so ein Osterfest überhaupt erst möglich machen.