Spender2020-06-22T15:45:17+02:00

Pfandflaschen und Party 
für den guten Zweck

6.700,-  € / Es ist immer eine originelle Spende, wenn sich Heiko Gerisch aus Krefeld-Fischeln in der Villa Sonnenschein ankündigt – dieses Mal war es die vierte und die mit Abstand größte. In ganz Krefeld, Tönisvorst und sogar Duisburg hatte er wieder Pfandflaschen von Privatleuten eingesammelt, die damit das Elternhaus des Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld am Helios Klinikum unterstützen wollen. Hinzu kam das Pfandgeld, das er in seiner Firma durch das Einsammeln von Pfandflaschen erzielte. Besonders freute sich Heiko Gerisch darüber, dass er dieses Jahr endlich wieder eine seiner beliebten Benefizveranstaltungen mit Künstlern und Musikern aus Krefeld und der Region in der Fischelner Gaststätte „Alle Neun“ durchführen konnte. Mit dabei waren die Band „Downstairs 27“, Sängerin K.T.-Rina, [...]

Jahresspende der Ford Freunde Niederrhein

€ 2.700 – Insgesamt 16.189,10 Euro haben die Ford Freunde Niederrhein um Detlef Otten aus St. Tönis in den vergangenen sieben Jahren für das Elternhaus Villa Sonnenschein gespendet. Jetzt überreichten sie Hausleiterin Susanne Oestreich wieder eine stattliche Summe: ganze 2.700 Euro. Zu den „Ford Classics“ bei Mo’s Bikertreff im September kamen rund 1.500 Besucher aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien, viele davon in ihren Old- und Youngtimern. Die Veranstalter zählten 350 Fahrzeuge der Baujahre 1935 bis 1989, darunter zwei repräsentative Ford „Eifel“ aus den Jahren 1935 und 1940. Sie mussten wegen der damaligen politischen Führung in Deutschland unter dem Ford-Emblem im Kühlergrill die Bezeichnung „Deutsches Erzeugnis“ tragen. Der Ford Eifel war übrigens der Vorgänger des allseits bekannten „Ford [...]

„Unsere“ Maria hilft uns auch im Karneval

„Unsere“ Maria hilft uns auch im Karneval Diese Spende hat eine besondere Bedeutung für unseren Verein: Bei Oppums „längster Kaffeetafel“ zum 950. Geburtstag dieses Krefelder Stadtteils war auch „unsere“ Maria, die ihre Krebserkrankung so erfolgreich überstanden hat, als Besucherin anwesend. Als „Maria I.“ ist sie die amtierende Kinderprinzessin im Oppumer Karneval und hat bei dieser Gelegenheit die Kaffeetafel-Besucher/-innen gebeten, für unseren Förderverein zu spenden. Das tolle Sammelergebnis von 265 Euro hat sie jetzt zu unserer Ehrenvorsitzenden Sigrid Völpel gebracht. „Ich freue mich immer sehr, wenn ich sehe, dass ein genesenes Kind eine solch tolle Entwicklung in ihrem Leben macht. Es gibt dem langen gemeinsamen Kampf noch einmal einen anderen Sinn“, meint die Oberärztin i.R. Sigrid Völpel. Der ganze [...]

Ein erfüllter Lebensabend

In ihren letzten zwei Lebensjahren ist Anna Hendrix aus Krefeld, die im Sommer dieses Jahres 93-jährig verstorben ist, mit Hingabe ihrer neuen Lebensaufgabe nachgegangen: dem Stricken von Söckchen für Frühchen und Neugeborene im Helios-Klinikum. Auf die Idee war sie durch ihre Nachbarin gebracht worden, die als Storchenlotsin im Mutter-Kind-Zentrum arbeitet und somit einen regen Kontakt zu frisch gebackenen Eltern hat. Trotz gesundheitlicher Einschränkungen verbrachte Anna Hendrix jede freie Minute mit ihrem Hobby und dem Wissen, dabei etwas Gutes zu tun. Deshalb war es auch ihr Wunsch, dass zu ihrer Beerdigung statt Kränzen und Blumenspenden für die „Aktion Teddybär“ gespendet wird. Wir sagen ganz herzlich Danke. Und Sigrid Völpel fügt als Vertreterin der „Aktion Teddybär“ hinzu: „Danke dafür, dass [...]

4.025 Kilometer für den guten Zweck

1.918,31 €  Beim diesjährigen Spendenlauf des Ricarda-Huch-Gymnasiums legten 540 Schülerinnen und Schüler sowie ein Dutzend Lehrerinnen und Lehrer im Covestro-Sportpark des SC Bayer 05 Uerdingen 4.025 Kilometer zurück. Das entspricht ungefähr der Strecke von Krefeld bis zum Nordpol. Diese Kilometerleistung setzt sich aus 10.063 gelaufenen Sportplatzrunden zu je 400 Metern zusammen. Viel wichtiger als diese Statistik ist aber die Idee hinter dem Event. Zum 3. Mal sammelten alle Beteiligten bei Angehörigen und Freunden auch wieder Spenden für die „Aktion Teddybär“. Sie hat es sich seit 1989 auf die Fahne geschrieben, erkrankten Kindern den Krankenhausalltag im Helios Klinikum zu versüßen. Die zugeteilten Etats für medizinisch nicht notwendige Aufwendungen reichen nämlich nicht aus. Weitere Spendeneinnahmen aus dem Lauf fließen [...]

Spenden-Donnerwetter bei den „Days of Thunder“

1800,00 €  Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens im Jahr 2021 hat der Stammtisch der „Erftland Vmaxxers“ mit einer Corona-bedingten Verzögerung vom 22. bis 24. Juli 2022 das Jahrestreffen der Vmaxxer-Community ausgerichtet. Die Erftlandmaxxer sind eine Interessengemeinschaft von Motorradfahrern, die sich über ihre Liebe zu Yamaha Vmax-Maschinen gefunden haben und regelmäßig in Grevenbroich zum Stammtisch treffen. Organisator Karl-Heinz Cleven, Vmaxxer aus Krefeld-Hüls, bewies bei der Wahl der Location eine glückliche Hand: „Wir haben uns für Mo‘s Bikertreff entschieden, weil dort genügend Platz ist. Es gibt eine große Gaststätte und Parkplätze für Zelte und Wohnwagen. Immerhin sind viele der rund 500 Teilnehmer, darunter befreundete Stammtische, drei Tage geblieben. Neben Tagesgästen aus der Umgebung konnten wir auch Besucher aus der Schweiz, [...]

Schiefbahner Königshaus spendet für kranke Kinder

775,00 €  „Wir wollten auf jeden Fall eine Spende für Kinder machen und haben Sie und Ihren Verein hier in der Nähe gefunden“ – Horst und Ina Meyer, noch bis 11. September Königspaar der St. Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn, brachten jetzt mit ihren Ministerpaaren eine Spende von 775 Euro zu Andrea Schmitz, Beiratsmitglied des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“.  Das Königshaus hatte seine Gäste bei den Empfängen gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen einen Beitrag zur Spende zu geben. „Wir sind unseren Gästen dankbar, dass sie die Idee unterstützt haben und so diese Summe zustande gekommen ist“, freut sich der König über das Ergebnis. Das Königshaus habe sich für den Förderverein entschieden, weil es aus dem eigenen [...]

Auto-Tuner spenden für kranke Kinder

800,00 €  Es war das erste Mal, dass sie eine Benefiz-Aktion für kranke Kinder gestartet haben: Ersin Turhan und die Mitglieder des „Ruhrpott_tuning_treff“ übergaben jetzt eine Spende von insgesamt 800 Euro an den „Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“. Sie hatten das Geld bei ihrem Sommer-Event bei „Mo’s Biker-Treff“ am letzten August-Sonntag gesammelt. „Wir haben schon früher für einen guten Zweck gesammelt, aber jetzt das erste Mal für Kinder. Mehrere unserer Mitglieder sind Familienväter und ich werde demnächst selbst Vater – so ist die Idee entstanden“, schildert Ersin Turhan, einer der Organisatoren des „Ruhrpott_tuning_Treff“. Aufgestockt wurde die Sammlung durch eine zusätzliche Spende von 100 Euro, die Jennifer Krontal, Niederlassungsleiterin der TERO GmbH-Niederlassung in Mönchengladbach, spontan bereitstellte. Susanne Oestreich, [...]

Eine Geburtstags-Spende

1000,00 €  Der Willicher Torsten Greis wurde 50 und aus diesem Anlass von seinen Kolleginnen und Kollegen der Deutschen WertpapierService Bank in Düsseldorf mit einem Scheck über 500 Euro überrascht. Statt Geschenken hatte er sich Spenden für den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld gewünscht, den er seit vergangenem Jahr als Beiratsmitglied unterstützt. Aufgestockt wurde die Summe dann noch einmal nach der privaten Geburtstagsfeier von Torsten Greis, bei der Familie und Freunden 420 Euro spendeten. Das Geburtstagskind rundete auf 500 Euro auf, so dass insgesamt 1.000 Euro für unsere Krebskinder zusammenkamen. Die gesamte Familie Greis, unter anderem die Geschwister Claudia und Thomas Greis, ist dem Verein bereits seit vielen Jahren verbunden und sorgt immer wieder für köstliche Sachspenden [...]

Benefiz-Spiel der Fußballdamen des GSV 1910 e.V. Moers

601,03 €  Benefiz-Spiel der Fußballdamen des GSV 1910 e.V. Moers Immer am Ball ist Sandra Goertz, wenn es um das Wohl krebskranker Kinder geht. Die angehende Doktorandin und Fußballerin beim GSV Moers studiert „Human Technology in Sports and Medicine“ an der Sporthochschule Köln und arbeitet als studentische Hilfskraft in der Kinderonkologischen Abteilung des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum. Eine ihrer Aufgaben ist die Sporttherapie mit jungen Krebspatienten. Ihre Stelle wird vom Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld finanziert. Jetzt wollte die Sportwissenschaftlerin dem Verein etwas zurückgeben und hat aus einem Fußballspiel ihrer Mannschaft ein Benefizspiel gemacht. Warum? „Durch meine Stelle am Helios Klinikum habe ich meine Berufung gefunden. Außerdem habe ich in den vergangenen zwei Jahren [...]

16.000 Euro aus Vereinsauflösung für die „Aktion Teddybär“

16000,- €  Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden „Das ist eine tolle Leistung. Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Arbeit unterstützt“: Andrea Schmitz vom Beirat des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“ konnte in ihrem Schiefbahner Spielwarengeschäft „Glückspilz“ jetzt zwei sportliche Schülerinnen begrüßen: Lisa Focks (11 Jahre) und ihre Freundin Carlotta Koszlowski (10 Jahre), beide Schülerinnen am St. Bernhard-Gymnasium, haben ganz allein einen Sponsorenlauf für zwei Benefiz-Projekte auf die Beine gestellt. Sie sind rund zweieinhalb Stunden ihre Runden im Bereich Willicher Heide, Kuhbusch und Ploenesweg gelaufen, bis sie zehn Kilometer pro Läuferin voll hatten. Zuvor hatten sie bei Freunden und Verwandten per Flyer um Sponsoren geworben. Das Ergebnis: Insgesamt kamen 1652  Euro zusammen, die die [...]

Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden

1652,- €  Sportliche Leistung: zwei Schülerinnen „erlaufen“ 1652 Euro Spenden „Das ist eine tolle Leistung. Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Arbeit unterstützt“: Andrea Schmitz vom Beirat des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“ konnte in ihrem Schiefbahner Spielwarengeschäft „Glückspilz“ jetzt zwei sportliche Schülerinnen begrüßen: Lisa Focks (11 Jahre) und ihre Freundin Carlotta Koszlowski (10 Jahre), beide Schülerinnen am St. Bernhard-Gymnasium, haben ganz allein einen Sponsorenlauf für zwei Benefiz-Projekte auf die Beine gestellt. Sie sind rund zweieinhalb Stunden ihre Runden im Bereich Willicher Heide, Kuhbusch und Ploenesweg gelaufen, bis sie zehn Kilometer pro Läuferin voll hatten. Zuvor hatten sie bei Freunden und Verwandten per Flyer um Sponsoren geworben. Das Ergebnis: Insgesamt kamen 1652  Euro zusammen, die die [...]

Craftbeer-Blogger-Spende

2.000,- €  Familie Müsch aus Grevenbroich kennt das Elternhaus „Villa Sonnenschein“ aus eigener Erfahrung und wollte nun etwas zurückgeben. Und so rief Craftbeer-Blogger Patrick Müsch via Instagram zu einer Spendenaktion in Verbindung mit einer Tombola auf. Nach nur 16 Tagen waren 2.000 Euro zusammengekommen. Zur Vorgeschichte: Im Oktober/November 2019 wohnten Patrick und Katrin Müsch ein paar Tage in der Villa Sonnenschein. „Unser Sohn war mit einer angeborenen Speiseröhrenerkrankung, die eine Operation am Tag nach der Geburt erforderte, auf der Kinderintensivstation im Helios Klinikum untergebracht. So haben wir das Elternhaus kennengelernt und erfahren, was es bedeutet, in einer solchen Situation nah bei seinem Kind sein zu können. Es hat uns sehr gutgetan.“ Aus Dankbarkeit für diese Chance spendete [...]

„Lutherplätzchen“ vom Lutherplatz

2.030,- Euro  n der Weihnachtszeit glühten die Backöfen im Restaurant Lutherterrassen im Helios-Klinikum Krefeld wieder zugunsten der „Aktion Teddybär“. Das Team um Betriebsleiter Christoph Schuhmann-Ortmann sorgte für eine köstliche Vielfalt auf über hundert Gastronomieblechen. So kamen tütenweise Spritz- und Mandelgebäck, Vanillekipferl und Nussecken mit verschiedensten Glasuren zusammen. Die Mitarbeiter des Helios-Klinikums Hüls bereicherten das Sortiment um eigene Kreationen wie Handtaschen, Schlüsselanhänger, Geldbörsen und Weihnachtsdekorationen. Alle Sachen wurden in den Lutherterrassen, im Luthershop und erstmals auch in den beiden Cafeterien der Helios-Kliniken Uerdingen und Hüls verkauft. Mitarbeiter und Krankenhausbesucher sorgten für klingelnde Kassen, so dass schließlich 2.030 Euro zusammenkamen. Es ist erst Februar, aber Christoph Schuhmann-Ortmann ist bereits einen Schritt weiter: „Wir möchten die ,Aktion Teddybär‘ weiterhin tatkräftig [...]

Pflege-Team spendet für kranke Kinder

600.- € Zu Weihnachten hat das Team auf das traditionelle Weihnachtswichteln verzichtet und stattdessen lieber Geld für eine Spende gesammelt. Arzu Baran und Markus Budd vom Team des Pflegedienst „Pflege Optimal“ brachten jetzt eine Spende von 650 Euro in die Villa Sonnenschein des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“.  Die Kollegen/-innen haben gemeinsam beschlossen, im Advent 2021 eine Aktion für kranke Kinder auf die Beine zu stellen und sie sei über eine Recherche im Internet auf die Arbeit des Fördervereins aufmerksam geworden, erzählte Arzu Baran: „Als die Geschäftsführer Ali Celik und Adam Mielech von unserer Idee erfuhren, fanden sie das gut und haben uns auch mit einer Spende unterstützt“.  Sevda Aytekin (Geschäftsführerin Förderverein) und Stephan Kröll (Kassierer) erzählten [...]

Krumme Summe für krumme Hunde 
vom Krefelder TeamKegelPege“

€ 329,86  Schon wieder eine Erstspende – und zwar vom 14 Mann starken „TeamKegelPegel“. Die ehemaligen Wasserballer der Schwimmvereinigung Krefeld hatten sich bereits kurz nach ihrer Schulzeit zusammengetan, um alle vier Wochen die Kegel fliegen zu lassen. Mittlerweile sind auch zwei „Nichtschwimmer“ dabei. Die Motivation für die Spende an den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder beschreiben Jonas Dors und Julius Wellen so: „Vermutlich ist jeder von uns schon mal mit einer Krebserkrankung in der Familie oder dem Freundeskreis in Kontakt gekommen. Da es so eine unberechenbare Krankheit ist, sind die Schicksalsschläge, von denen man hört, immer besonders tragisch – gerade bei Kindern, die eigentlich ihr ganzes Leben noch vor sich haben. Außerdem wissen wir, dass die staatliche Unterstützung [...]

Nach oben